Aktuelles vom Archivverbund Bautzen

Erforschung lokaler Unternehmensgeschichte(n)

  Archiv Bautzen

Als Auftakt unserer Veranstaltungsreihe ist die Präsentation des Stadtkurses am Schillergymnasium Bautzen bereits eine eigene Tradition. Am 15.Januar 2019, 19:00 Uhr, lädt der Archivverbund herzlich ein, die Rechercheergebnisse der Schülerinnen und Schüler von 2018 kennenzulernen. Diesmal haben sie sich mit der lokalen Industrie- und Unternehmensgeschichte anhand ausgewählter Betriebe auseinandergesetzt. Dazu gehören Intermod, das Milchwerk, das Plattenwerk Bautzen, der VEB Rundfunk- und Fernmeldetechnik (RFT), das Sprengstoffwerk Gnaschwitz, die Flachsspinnerei Hainitz (Ontex) und die BMK (OBAG). Die Auswertung von Archivalien aber auch Gespräche mit Zeitzeugen dienten der Aufarbeitung dieser jüngsten Zeitgeschichte. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im Steinhaus Bautzen (Steinstraße 37) stattfindet. Der Eintritt ist frei.

Zurück

Werbung Intermod, undatiert, Robert Hausch, abfotografiert von einer Zeittafel in der Neuen Sächsischen Lederwaren Manufactur GmbH Wilthen.