Aktuelles vom Archivverbund Bautzen

Treffpunkt Archiv: Geburts-, Ehe- und Sterberegister im Stadtarchiv – Bestände und Recherche

  Archiv Bautzen

Dieses Jahr stehen in unserer Veranstaltung „Treffpunkt Archiv“ die Personenstandsunterlagen im Fokus, welche für genealogische Forschungen eine unumgängliche Quelle darstellen. Ab 1876 führten Standesbeamte die Register zu Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen, wodurch die grundlegenden Lebensdaten von jeder Person – unabhängig von ihrer Konfession – erhoben wurden. Nach Ablauf der Fortschreibungs- sowie Schutzfristen können Forscher die Personenstandsunterlagen in den Stadtarchiven nutzen. Die beiden Mitarbeiterinnen des Archivverbunds, Jenny Petasch und Josephine Winkler, erklären, welche Möglichkeiten aber auch Hürden diese Archivalien in sich bergen. Vor allem Interessierten ohne Vorkenntnisse soll ein erster Einblick geboten werden. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 4. März, im Veranstaltungsraum Schloßstraße 12 statt. Bitte nutzen Sie als Zugang den Haupteingang der Bibliothek, Schloßstraße 10. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zurück

Sterberegister von Bautzen 1940, AVB Stadtarchiv 61003-35