Aktuelles vom Archivverbund Bautzen

„Verlassen Sie zum 31. Juli Ihr Haus!“

  Archiv Bautzen

Die Bearbeitung der Verwaltungsunterlagen der ehemaligen Gemeinde Burk mit seinen 1936 eingemeindeten Ortsteilen Oehna, Neumalsitz, Malsitz und Nimschütz wurde kürzlich abgeschlossen.

Die Unterlagen geben unter anderem einen Überblick über die Umsiedlung der Bewohner von Malsitz und Nimschütz, die im Zuge des Talsperrenbaues und der Devastierung der beiden Orte in den 1970er Jahren ihre Häuser verlassen mussten.

Mit 0,77 laufende Meter umfasst der Bestand 51 Akteneinheiten, welche nun im Rahmen der Öffnungszeiten unter der Bestandssignatur „64303 - Rat der Gemeinde Burk“ zur Einsicht bereit stehen.

Zurück

Geländesperrung im entstehenden Talsperrenbecken, 1972 (Archivverbund Bautzen, 64303 Rat der Gemeinde Burk, Nr. 42).